Frühjahr 2018

03.07. - 07.07.2018

Saisonabschluss der U7

Einen Tag nach der U9 feierte am 4.7 auch die U7 mit zahlreichen Eltern, Geschwistern und Spielern den Saisonabschluss mit einer gemütlichen Grillerei und einem Abschlussturnier mit den Müttern, Vätern und Kindern, wo es zeitweise sehr emotional zur Sache ging, denn keiner wollte sich die Blöße geben.

Auch die gesammelten Pokale konnten an die ersten 8 der Trainingswertung ausgeteilt werden.

Am 6.7 fand dann das School Out Turnier in St. Florian statt, das war das letzte von insgesamt 25 Turnieren an denen unsere U7 in dieser Saison teilnahm.

Auch die Erfolge können sich sehen lassen: In der Halle konnte man von 8 Turnieren, 7 mal am Podest landen, 2 Turniere konnte man sogar gewinnen. Und auch im Freien stellten sich schnell Erfolge ein, bei den Turnieren wo es eine Wertung gab, belegte man den 3. Platz beim Pfingstturnier in Stadl Paura, den 4. Platz bei der Kids WM, den 2. Platz in Blindenmarkt/ NÖ und den 1. Platz in St. Marienkirchen bei Schärding.

Insgesamt wurde in der abgelaufenen Saison 68 mal trainiert und es wurden bei den Turnieren in Summe 200 Spiele bestritten!

Jetzt heißt es mal die Akkus wieder aufladen und Energie tanken, damit man wieder mit voller Energie in die U8 starten kann, denn die letzten Wochen waren sehr intensiv!

 

Das Trainerteam bedankt sich beim Verein, bei den Eltern und natürlich auch bei den Kindern für eine sehr schöne Saison und wünscht einen schönen Sommer.

Saisonabschlussfest der U9

Wer ein ganzes Jahr fleißig trainiert, kämpft und schwitzt darf auch einmal feiern, deshalb fand am 03.07. der traditionelle Saisonabschluss des Jahrgangs 2009 am sommerlichen SKM-Platz statt.

Über 70 Spieler, Eltern und Geschwisterkinder feierten den Abschluss einer sehr erfolgreichen und vor allem verletzungsfreien Saison für unseren U9 Nachwuchs. 

Insgesamt brachten es die Kinder heuer auf 74 Trainings, 19 Meisterschaftsspiele, 10 Verbandsturniere und 23 weitere Turniereinsätze.

Von den 23 Turnieren bei denen es eine entsprechende Wertung gab, belegte die Mannschaft bei 17 Turnieren jeweils einen Platz unter den Top 3 und dementsprechend gab es auch heuer wieder eine Reihe von Pokalen, die unter den fleißigsten Trainierern verteilt wurden. 

Neben diesen fußballerischen Leistung spielte die U9 bei zwei Floorballturnieren mit und eroberte dabei auch noch den Landesmeistertitel im Floorball. 

Freude bereiteten den Kindern, auch die Spiele gegen ihre Väter und Mütter, die ihren Sprösslingen nichts schenkten und absolut faire Gegner waren.

Zu einem gelungenen Fest gehört, natürlich gutes Essen, Trinken und Gemütlichkeit und auch davon gab es an diesem gelungenen Abend mehr als genug.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und unseren Franz, die diesen Abend durch ihren persönlichen Einsatz ohne wenn und aber ermöglichten.

 

Wir Trainer möchten uns auch dafür bedanken, dass die Eltern ihre Kinder unterstützen und unsere Nachwuchskicker für all unsere Unternehmungen quer durch Österreich bis ins benachbarte Ausland chauffieren.

Das größte Lob gebührt jedoch unseren Fußballern, die sich in diesem Jahr sportlich super weiterentwickelt und eine starke Einheit gebildet haben, die selbst in schwierigen Situationen zusammensteht und bis zum Schlusspfiff weiterkämpft.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer und viel Erholung, damit wir im Herbst als U10 wieder voll durchstarten können. 

29.06. - 01.07.2018

U7 holt Turniersieg in St. Marienkirchen

Mit 5 Siegen aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 29:2 konnte unser 2011er Jahrgang im U7 Bewerb beim 18. Rail Expert Consult Nachwuchscup in St. Marienkirchen bei Schärding souverän den Turniersieg holen.

Ein weiteres tolles Ausrufezeichen unseres Nachwuchses. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

23.06. - 24.06.2018

U9 beim EURO CHAMPIONSHIP in Salzburg

Am vorletzten Juniwochenende stand für die U9 des SK St. Magdalena ein weiteres High-Light dieser Saison auf dem Programm. Nachdem man sich in Urfahr für dieses Turnier qualifiziert hatte, traf sich die Mannschaft an diesem Wochenende gemeinsam mit 71 anderen zu einem U9 Turnier in Salzburg.

Darunter 29 Mannschaften die jeweils in ihrem Land in der höchsten Liga spielen. Gegner wie Ajax Amsterdam, Manchester City, Dynamo Zagreb,  Borussia Dortmund, Juventus, Sparta Prag, Rapid Wien, RB Salzburg, u.s.v.m waren potentielle Gegner unseres SKM.

Neben kampfbetonten Spielen unserer Mannschaft vor mehreren hunderten Fans, war es ein absolutes Erlebnis das Niveau der europäischen Top-Clubs erleben zu dürfen, die ihren großen Vorbildern um nichts nachstehen. 

In der Gruppenphase konnten die mitgereisten Fans schöne Spiele und das eine oder andere Tor unserer Mannschaft sehen, auch wenn es teilweise knapp nicht für den Sieg gereicht hat. 

Zwischen den Spielen blieb genug Zeit für das eine oder andere Erinnerungsfoto mit den möglichen zukünftigen Starkickern, die vielleicht als Fußballprofi in den höchsten europäischen Ligen Tore für ihre Mannschaft erzielen werden.

Neben dem Fußball blieb selbst noch Zeit für Kultur. So war es für unsere Überflieger ein muss, dass wir auch noch auf einen Abstecher in den Hangar 7 vorbeischauten, um die Flieger und Rennboliden von RB zu bewundern. 

Nach einem wohl verdienten Abendessen endete ein langer anstrengender Turniertag, den unsere Jungkicker, wie die Großen, beim Entspannen im Whirlpool ausklingen ließen. 

Diese drei Turniertage waren für die Eltern, die Mannschaft und die Trainer ein großes Erlebnis und haben die Spieler sicherlich noch enger zusammengeschweißt und lässt uns bereits auf die kommende Saison freuen.

 

Herzlichen Dank an die Eltern, die solche Turnier ermöglichen und danke vor allem auch an die Kinder, die sich durch ihre sportliche Leistungen für derartige Turniere, vor einer einmaligen Kulisse, qualifizieren. 

Finaleinzug unserer U7 beim 2. Juniors Cup in Blindenmarkt/NÖ

Unsere U7 unternahm mit zahlreicher Unterstützung der Eltern und Geschwister diesmal einen Ausflug nach Blindenmarkt in Niederösterreich. Insgesamt nahmen an diesem Turnier 60 Teams aus  U7, U8, U9 und U10 teil, es wurde sogar auf insgesamt 8 Kleinfelder gespielt.

Sportlich konnte wie fast schon gewohnt über die Gruppenphase mit 4 Siegen aus 5 Spielen der Halbfinaleinzug geschafft werden, besiegt wurden dabei Mannschaften aus Friedburg, Steinerkirchen und Amstetten. Im Halbfinale konnte man sich sogar noch einmal steigern, es wurde ein klares 3:0 gegen SV Mauer/ Öhling. Im Finale wartete dann der Gastgeber SV Blindenmarkt auf unsere U7. In einem spannenden Endspiel waren es für beide Teams aufgrund des starken Windes extrem schwere Bedingungen, trotzdem war dieses Spiel ein würdiges Finale. Es begegneten sich 2 Teams auf Augenhöhe, man ging sogar in Führung, am Ende musste man sich leider 1:2 geschlagen geben, auch weil die letzten Chancen vergeben wurden und bei einem Lattentreffer das Glück nicht auf SKMs Seite war. Der 2. Platz ist trotzdem wieder ein Ausrufezeichen unseres Nachwuchses! Herzlichen Glückwunsch!

15.06. - 17.06.2018

U9 im Einsatz beim internationalen Rastelli-Cup 

Am Wochenende des 17.06. zog es die U9 wieder einmal ins wunderschöne Innviertel, um bei einem internationalen Fußballturnier sich mit anderen Mannschaften zu messen.

7 deutsche und 5 österreichische Mannschaften, darunter  TSV Milbertshofen, Wacker Burghausen, FAC Wien, SV Ried u.v.m. kämpften bei bestem Fußballwetter um den Turniersieg.

 

Nach einer spannenden Gruppenphase mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden belegte des SKM den 3. Gruppenplatz und verpasste somit knapp den Platz für die Kreuzspiele und kämpfte schließlich gegen den deutschen Vertreter SV Lohhof um Platz 5.

Das Spiel um Platz 5 war an Spannung kaum zu überbieten, denn das Spiel endete unentschieden, somit ging es ins 7m Meter schießen.

Nachdem alle drei Schützen von Magdalena bereits getroffen hatten, lag es an unserem Tormann den letzten Schuss des Gegner zu parieren und tatsächlich - es gelang!

 

Dank einer wunderschönen Parade konnte der Ball abgewehrt und der 5. Platz gesichert werden.

 

Super Leistung der gesamten Mannschaft. 

  • 1. TSV Milbertshofen (D)
  • 2. SV Wacker Burghausen (D)
  • 3. Kirchheimer SC (D)
  • 4. FAC Wien
  • 5. SK St. Magdalena
  • 6. SV Lohhof (D)
  • 7. SV Donau Wien
  • 8. SV Guntamatic Ried
  • 9. SV Eberschwang
  • 10. TSV Ebersberg (D)
  • 11. FC Töging (D)
  • 12. FC Moosburg (D)

02.06. - 03.06.2018

U7 als „Schweden“ bei der Familienbund KIDS WM

Als Abwechslung zu den Verbandsturnieren wo unsere U7 mittlerweile immer mit 2 Teams antritt, zog es unseren Nachwuchs am Samstag den 2. Juni nach Pichling um an der Familienbund KIDS WM teilzunehmen.

Insgesamt waren bei diesem wunderschön organisierten Event 26 Teams aus U7 und U8 dabei um neben den sportlichen WM Modus auch jeweils ein zugelostes Land zu repräsentieren. Mit blauen IKEA Säcken, Elchohren, einer Pippi Langstrumpf und einem schwedischen König fiel unsere U7 beim Einlauf derart auf, sodass SK St. Magdalena als Schweden den Kreativwettbewerb gewinnen konnte und einen Gutschein für einen Workshop ins Lego Studio Welios Science Center gewann.

Und auch im sportlichen konnte unsere U7 glänzen, in einem sehr kräftezerrenden Turnier kam man sogar über die Hoffnungsrunde bis ins Halbfinale. Schlussendlich schaute dann der hervorragende 4. Platz bei einem insgesamt sehr stark besetzten Turnier heraus.

Alles in allem ein sehr schönes Turnier und ein tolles Erlebnis für die Kids, Trainer und Eltern! Nach diesem sehr anstrengenden Tag waren danach verständlicherweise alle fix und fertig.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Nachwuchs!

19.05. - 20.05.2018

U7 beim 23. Pfingstcup in Stadl- Paura

Am Pfingstsonntag unternahm unsere U7 einen Ausflug um am Pfingstturnier von Stadl- Paura teilzunehmen, um auch mal gegen Teams aus anderen Regionen zu spielen.

Die Gruppenphase konnte trotz einiger Ausfälle souverän gewonnen werden, wo unter anderem auch der FC Wels besiegt wurde. Im Halbfinale musste man sich dann der Spielgemeinschaft Stadl/ Lambach geschlagen geben. In einem sehr unglücklichen Spielverlauf mit unzählig vergebenen Torchancen verlor man letztendlich durch einen sehr späten Gegentreffer mit 1:2.

 

Das Spiel um Platz 3 gewann unsere U7 schlussendlich dann sehr klar mit 5:2. Dieses Turnier war in jeden Fall wieder eine gute Werbung für unseren SKM- Nachwuchs!

U9 qualifiziert sich sensationell für das EFCO Finalturnier in Salzburg

Am Samstag den 19.5 stand das 2. Qualifikationsturnier für den U9 European Championship Cup am SV Urfahr Platz auf dem Programm. Bei herrlicher Kulisse spielten die U9 Teams diesmal in einer Gruppe jeder gegen jeden. 

Aufgrund des Turnierverlaufes kam es dann schlussendlich im letzten Spiel zu einem Endspiel gegen Blau Weiß Linz. In einem dramatischen Spiel wo es Chancen auf beiden Seiten gab konnten sich unsere U9 Kicker noch einmal steigern und lösten mit einem 1:0 Sieg das Finalticket für Salzburg. Dort warten unter anderem Mannschaften wie Manchester City, Ajax Amsterdam, Juventus Turin und Borussia Dortmund. Herzliche Gratulation!

27.04. - 29.04.2018

U9 beim EFCO - Qualifikationsturnier

Am Sonntag war es für die U9 des SKM wieder soweit. Neben dem regelmäßigen Meisterschafts- und Verbandsturnierbetrieb nahm die Mannschaft beim EFCO-Qualifikationsturnier in Ebelsberg teil, um vielleicht als Turniersieger den begehrten Startplatz für das Finalturnier in Salzburg zu erobern. In Salzburg würden Mannschaften wie Juventus Turin, Borussia Dortmund, Ajax Amsterdam u.v.m. auf unseren SKM warten.

Und der Turniertag begann gleich mit einem Spitzenspiel für die Mannschaft. Niemand geringerer als Sparta Deutsch-Wagram wartete im 1. Spiel auf unsere Jungs und im einem spannenden Spiel trennte man sich schließlich 1:1 und konnte jeweils die anderen Gruppengegner Ebelsberg und Asten bezwingen und lag nach dem Ende der Gruppenphase mit einem Tor Rückstand punktegleich am 2. Tabellenplatz hinter Deutsch-Wagram und war somit für die Finalspiele qualifiziert.

Auf Grund des langen Turniertags und der großen Anzahl an Spielen, war es erforderlich die Spieler wieder zu entspannen und bei Kräften zu halten.

Die Entspannung hat sich ausgezahlt und so konnte das Viertelfinale gegen Union Kefermarkt gewonnen werden und schließlich wartete, wie in der Vorrunde, im Halbfinale Sparta Deutsch-Wagram auf unsere Jungs - die einzige Mannschaft, der es bisher gelungen war im Turnierverlauf gegen unserem SKM einen Treffer zu erzielen.

Und auch in diesem Spiel blieb es spannend, denn der SKM ging mit 1:0 in Führung bis schließlich Sparta Deutsch-Wagram der Anschlusstreffer gelang und das Spiel ins 7m Schießen ging und der SKM das glücklichere Ende hatte und das 7m Schießen für sich entscheiden konnte.

Im Finale wartete der ASKÖ Oedt auf die U9 und während der regulären Spielzeit gelang es keiner der beiden Mannschaften den entscheidenden Treffer zu erzielen und somit ging man wieder ins 7m Schießen, wobei dieses Mal der ASKÖ Oedt das bessere Ende erwischte und der SKM den ausgezeichneten aber undankbaren 2. Platz belegte.

Neben der hervorragenden Mannschafts-leistung konnte neben dem Pokal für den 2. Platz auch die Krone des Spielers des Turniers nach Magdalena geholt werden. Dieser Turniertag hat nicht nur der Mannschaft, sondern auch den Trainern einiges abverlangt und war ein voller Erfolg für unseren Nachwuchs.      

31.03. - 01.04.2018

U9 zu Gast beim Osterhasen

Wie im letzten Jahr nutze die U9 die Vorbereitungszeit auf die kommenden Saison und nahm zu Ostern am alljährlichen Osterhasenturnier des ATSV Schärding teil. 

Leider gab es auf Grund der Ferienzeit und krankheitsbedingter Ausfälle einen Spielerengpass, doch wie es beim SKM üblich ist, unterstützt man sich gegenseitig und somit war es überhaupt kein Problem, dass der Kader  mit Spielern aus der U8 aufgefüllt wurden, die sich auch gut in die Mannschaft eingefunden haben.

 

Nach der langen Hallensaison zeigten unsere Jungkicker auch beim ersten Einsatz auf Rasen was sie drauf haben und spielten trotz starkem Regen und eisigen Temperaturen heißen Fußball und gewannen die Gruppenphase ohne Gegentor.

Nach dem gewonnenen Halbfinale stand man wie im Vorjahr im Finale dieses Turniers.

Im Finale wartete der SV Ried auf unsere Mannschaft, der in der Gruppenphase 3:0 besiegt wurde und sich als Gruppenzweiter doch noch für das Finale qualifizieren konnte. Das Spiel verlief gut  und die Mannschaft konnte durch gute Chancen überzeugen, wobei es leider bei den Chancen blieb und der Ball einfach nicht ins Tor wollte.

Schließlich gelang es jedoch dem SV Ried durch einen Konter das entscheidende Tor  zu erzielen und das Finale für sich zu entscheiden.

 

Die an das Finale anschließende Siegerehrung samt Straußenei - Pokal und die große Ostereiersuche rundeten diese erfolgreich Turniertag ab und bleiben uns sicherlich wie im Vorjahr lange in Erinnerung.

U12 auf Trainingslager in Italien

Die Kicker der U-12 absolvierten ein Kurztrainingslager in Lignano.